enPORTAL Whitepaper

Digitalisierung in der Energiebeschaffung

Diese zehn Arbeitsschritte haben sich für Energieeinkäufer verändert

Die professionelle Energiebeschaffung sowie das Energiedatenmanagement haben sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt. Was früher unmöglich schien oder nur mit viel Aufwand erledigt werden konnte, ist heute mit Cloud-Lösungen in stärkerer Eigenregie professionell möglich. Als einer der führenden B2B-Portalbetreiber für den effizienten Energieeinkauf online, haben wir zusammengefasst, welche Prozesse sich für Einkäufer aus den Bereichen Industrie, Handel, Kliniken und Gewerbe verändert haben und was heute zum Standard zählt. Mit zehn typischen Arbeitsschritten erläutern wir, welche Chancen die Digitalisierung bietet und welche konkreten Vorteile Energieeinkäufer für sich nutzen können, um Energiekosten zu senken. Dazu zählen klassische Prozesse wie Datenmanagement, Ausschreibungen, Lieferantenauswahl und Vertragsmanagement.

Folgende Themen und Antworten finden Sie in unserem Whitepaper:

  • Wie haben sich Ausschreibungen von Strom und Gas verändert?
  • Welche Rolle spielen Cloud-Lösungen beim Datenmanagement?
  • Wie lassen sich Preisangebote von Energieversorgern sofort miteinander vergleichen?
  • Welche Vorteile bieten digitale Prozesse bei der Nutzung des Wettbewerbs im Energiemarkt?
  • Wie lassen sich Energielieferverträge und Kündigungsfristen einfacher managen?

Whitepaper anfordern

Um Ihnen unser Whitepaper zukommen zu lassen, verfizieren Sie im ersten Schritt bitte Ihre E-Mail Adresse. Wir senden Ihnen nach Eingabe Ihrer Daten umgehend eine Mail mit dem Bestätigungslink zu. Anschließend können Sie unser Whitepaper kostenfrei anfordern und herunterladen.