10 Jahre digitaler Marktplatz feiert großes Jubiläum

Die digitale Strom- und Gasbeschaffungsplattform enPORTAL feierte seinen 10. Geburtstag. Gemeinsam mit Kunden, Lieferanten, Freunden und Mitarbeitern fand im Emporio Tower über der Skyline von Hamburg eine fantastische Veranstaltung statt.

Hamburg, 10. April 2018. Die digitale Strom- und Gasbeschaffungsplattform enPORTAL feiert Geburtstag. Seit nunmehr 10 Jahren können Kunden Ihren Energiebedarf online beschaffen. Dieses Jubiläum hat enPORTAL zum Anlass genommen, um mit Kunden, Lieferanten, hochkarätigen Rednern und allen Mitarbeitern gemeinsam im Emporio Tower über der Skyline von Hamburg zu feiern.

Thema des Tages war die Frage, wie die Digitalisierung unsere (Arbeits-) Welt bereits verändert hat und weiterhin verändern wird. Die Referenten, u.a. von Google Deutschland, earlybird venture Capital, der Technischen Universität Harburg beleuchteten die Chancen aber auch die unternehmerischen Herausforderungen, die die Digitalisierung mit sich bringt. In den anschließenden Diskussionen waren sich die  Beteiligten einig, dass diese rasante Entwicklung nur von Unternehmen überlebt wird, denen die vollständige digitale Transformation ihrer Geschäftsprozesse gelingen wird. Das erfordert u.a. ein Wechsel von dem derzeit noch vorherrschenden produkt- zu einem kundenorientierten Denken. Die Optimierung von unternehmensinternen Prozessen durch den Einsatz von künstliche Intelligenz (KI) wurde erheblicher Bedeutung beigemessen. Im Fokus standen auch die sich ändernden Kundenbeziehungen über mobile Endgeräte.

Letztlich geht es darum auf der Welle, der durch die Digitalisierung angeschobenen Entwicklung zu surfen. Dies kann unter anderem mit Pretotyping und dem Auslagern von Entwicklungsabteilungen gelingen, um der Kreativität freien Lauf zu lassen.

Einigkeit herrschte bei allen Referenten darüber, dass trotz unterschiedlicher Sichtweisen die digitale Transformation der entscheidende Aspekt sein wird, der über das Überleben eines Unternehmens entscheiden wird. Kein Unternehmen kann es sich heute leisten, die Digitalisierung in seinem Geschäftsbereich auszuklammern.

enPORTAL ist schon von der Gründung an ein digitales Unternehmen gewesen; die ständige digitale Weiterentwicklung ist unter-nehmerischer Kernbestandteil. Nur so ist es möglich, dass heute über 2.500 Kunden mit über 100.000 Abnahmestellen mit einer 20 köpfigen Mannschaft betreut werden.

Um auch in den nächsten 10 Jahren seine Marktführerschaft weiter auszubauen, wird enPORTAL unter anderem auf KI unterstützte Prozesse, der Blockchain Technologie in bewährter Kombination mit persönlicher Kundenbetreuung setzen.