Aktuelles

Aktulles rund um Energiebeschaffung und Energiedatenmanagement in der Cloud

Für mehr Transparenz im Energiemarkt: Digitale Trends und Marktentwicklungen

Der Energiemarkt verändert sich rasant. Wer permanent informiert ist, kann von positiven Entwicklungen im Markt profitieren. Unser enPORTAL Team steht täglich mit Energieeinkäufern und zahlreichen Versorgern in Kontakt. Wir wissen, was beide Seiten beschäftigt und welchen Herausforderungen sich beide Seiten stellen. Dieses Branchenwissen möchten wir teilen und weitergeben. Warum? Weil uns Transparenz wichtig ist. In diesem Bereich finden Sie aktuelle Meldungen von und über enPORTAL.

Verpassen Sie keine News und folgen uns gerne via:

Aktuelles

enPORTAL Relaunch: Onlineportal im neuen Design

Neue Tools optimieren digitale Beschaffungs- und Managementprozesse von Strom und Gas für Energieeinkäufer/-innen enPORTAL Webinare bieten Live-Einblicke ins neue Onlineportal Rekordzahl: Rund 900 gelaufene Online-Ausschreibungen im ersten Halbjahr 2020 über Online-Marktplatz von enPORTAL enPORTAL

Weiterlesen »

Nachhaltigkeit: enPORTAL engagiert sich bei BeeNoble

enPORTAL engagiert sich seit letztem Jahr im Bereich Artenvielfalt und Insektenschutz bei der digitalen Plattform „BeeNoble“, die der enPORTAL Geschäftsführer Clemens Graf von Wedel 2019 in Zusammenarbeit mit IT-Entwicklern, Landwirten, Unternehmern und Journalisten ins

Weiterlesen »

EEG-Umlage 2020 steigt um 5,5 Prozent

Ökostromumlage 2020 steigt auf 6,756 ct/kWh Unternehmen müssen mit steigenden Stromkosten rechnen Die EEG-Umlage 2020 wurde heute offiziell von den Übertragungsnetzbetreibern veröffentlicht. Sie liegt bei 6,756 Cent je Kilowattstunde und hat sich somit um

Weiterlesen »

Webinar zum Thema Online-Energiebeschaffung

Aufzeichnung jetzt online! Der BME, enPORTAL und thyssenkrupp Materials Trading präsentierten am 29. August 2019 die zahlreichen Vorteile der Online-Energiebeschaffung von Strom und Gas. Alle Interessierten können sich das Webinar noch einmal kostenfrei ansehen.

Weiterlesen »

Themenseite EEG-Umlage

EEG-Umlage reduziert sich 2021 und 2022 Die Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien, kurz EEG-Umlage, wird in der Regel am 15. Oktober eines Jahres von den Übertragungsnetzbetreibern verkündet. In diesem Jahr, bedingt durch Corona und

Weiterlesen »
Scroll to Top