Aktuelles: Energiebeschaffung online

Für Industrie- und Gewerbekunden sowie Kommunen

Der Energiemarkt verändert sich rasant. Wer permanent informiert ist, kann von positiven Entwicklungen im Markt profitieren. Unser enPORTAL Team steht täglich mit Energieeinkäufern und zahlreichen Versorgern in Kontakt. Wir wissen, was beide Seiten beschäftigt. Dieses Branchenwissen möchten wir teilen und weitergeben. Warum? Weil uns Transparenz wichtig ist.

____________________________________________________________________________________________________

Elektronische Bieterkommunikation vereinfacht Energieausschreibungen

 

Seit April 2016 ist die elektronische Bieterkommunikation für öffentlich-rechtliche Ausschreibungen von Energie verpflichtend. Aus diesem Grund hat enPORTAL sein Onlineportal um diese Funktion erweitert und bietet seitdem die elektronische Bieterkommunikation bei Strom- und Gasausschreibungen für Kommunen sowie öffentlich-rechtliche Institutionen an.

Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Neuer Service für Gewerbe & Handwerk

 

enPORTAL bietet für Gewerbe- und Handwerksunternehmen seit Juni 2017 die kostenfreie Nutzung des Onlineportals zur Energiebeschaffung von Strom und Gas an. Geschäftsführer sowie Energieeinkäufer aus dem Mittelstand können das Portal sowie den Online-Marktplatz nutzen, um unter 620 Energieversorgern den günstigsten Strom- und Gasanbieter zu finden.

Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Netzentgelte 2017: Mehrkosten für Unternehmen

 

Stark gestiegene Netzentgelte 2017 sorgen bei mittelständischen Gewerbe- und Industrieunternehmen erneut für höhere Stromausgaben. Im B2B-Onlineportal ist per Klick zu sehen, welche Zusatzkosten je Abnahmestelle und insgesamt für das Unternehmen durch die Netzentgelte 2017 anfallen. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

10 Einflussfaktoren beim Stromeinkauf

 

enPORTAL hat eine Liste mit 10 Einflussfaktoren erstellt, die zeigen, worauf es beim Stromeinkauf neben kurzen Bindefristen und permanent vorliegenden Daten in einer Cloud noch ankommt, um gute Preisangebote zu erhalten. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Neue EEG-Umlage 2017

Die neue EEG-Umlage 2017 wurde verkündet und liegt bei 6,880 Cent/kWh. Welche Auswirkungen das für energieintensive Unternehmen aus dem Mittelstand hat, erfahren Sie auf unserer Themenseite zur EEG-Umlage.

Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Lieferantenschnittstelle für Versorger

 

Mit der neuen Lieferantenschnittstelle kann der Großkunden-Vertrieb von Energieversorgungsunternehmen in Zukunft schneller und effizienter an gewerblichen Online-Ausschreibungen über das cloudbasierte Portal teilnehmen. Alle Kundendaten lassen sich nun per Klick in die eigene Kalkulationssoftware übertragen. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Vorteile des digitalen Lieferantenwechsels

 

Gewerbliche Energieeinkäufer können ihre Lieferverträge bis zum 30. September fristgerecht kündigen und einen günstigeren Strom- oder Gaslieferanten suchen. enPORTAL fasst zusammen, wie sich der Energieeinkauf durch digitale Prozesse verändert hat und erläutert die Vorteile für Industrie- und Gewerbekunden. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Chancen der Digitalisierung für Energieeinkäufer

 

Energieeinkäufer von Industrie- und Gewerbeunternehmen haben eines gemeinsam: Sie wünschen sich günstigere Strom- und Gaspreise und niedrigere Energiekosten. Dabei bietet die Digitalisierung im Energiemarkt sowie speziell eine vollständig onlinebasierte Strom- und Gasbeschaffung neue Chancen. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Webinar mit Beschaffung aktuell

 

Am 14. April veranstalteten Beschaffung aktuell und enPORTAL ein kostenfreies Webinar. Teilnehmen konnten Entscheider und Energieeinkäufer aus Industrie und Gewerbe sowie Einkäufer von öffentlich-rechtlichen Institutionen, die Zeit, Arbeit und Kosten sparen möchten. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

enPORTAL Studie 2015: Einsparpotenzial

 

Gewerbliche Energieeinkäufer, die den Wettbewerb im Energiemarkt nicht nutzen, verschenken durchschnittlich bis zu 0,43 Cent pro Kilowattstunde für Strom und 0,31 Cent für Gas. Das ergab eine enPORTAL Studie nach Auswertung von 229 Gas- und 225 Strom-Ausschreibungen, die im ersten Halbjahr 2015 über das Web-Tool gelaufen sind. Das ist das Einsparpotenzial, welches Energieeinkäufer nutzen können. Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

5 Vorsätze für Energieeinkäufer, die sich lohnen

 

Auch wenn das Jahr 2016 schon fortgeschritten ist: Veränderungen lassen sich stets beginnen. enPORTAL hat fünf Vorsätze ermittelt, die sich für Einkäufer lohnen und ohne großen Arbeitsaufwand professionell umgesetzt werden können. Lesen Sie hier, wie der Online Energieeinkauf optimiert werden kann! Mehr erfahren

____________________________________________________________________________________________________

Webinar: Online-Energieeinkauf

 

Das erste Webinar von enPORTAL in Zusammenarbeit mit dem BME und dem Referenzkunden Birkel verlief erfolgreich: Zahlreiche Teilnehmer, darunter überwiegend Energie-Einkäufer, informierten sich per Live-Schaltung über die Vorteile einer Online-Energiebeschaffung. Das Video sowie die Präsentation vom Webinar stehen ab sofort zur Ansicht bereit. Mehr erfahren

_______________________________________________________________________________________________

    Weitere Informationen zu unserem enPORTAL Service

    Weitere Informationen zum Unternehmen enPORTAL

    Weitere Informationen zu unseren Referenzkunden