Ihr direkter Einstieg in die digitale Welt der Energiebeschaffung

26.02.2024

Was sind die Vorteile digitaler Energiepreisprognosen?

Digitale Energiepreisprognosen für Energieeinkäufer/-innen

Digitale Energiepreisprognosen sind beim heutigen Energieeinkauf nicht mehr wegzudenken. Dabei sind die neuen Möglichkeiten rund um den Strom- und Gaseinkauf nicht allen Entscheider/-innen und Einkäufer/-innen bekannt. Viele wissen noch nicht um die Möglichkeiten der neuen, digitalen Auswertungen und Datenverbindungen und recherchieren noch mühsam ihre Wirtschaftsprognosen für Energiekosten in Excel-Tabellen. Daher widmen wir uns in diesem Artikel der Frage: Was sind die Vorteile digitaler Energiepreisprognosen?

Definition Energiepreisprognose

Bevor wir die Vorteile nennen, sei an dieser Stelle kurz erläutert, was wir unter einer „digitalen Energiepreisprognose“ verstehen, beziehen uns dafür auf unser spezifisches Angebot, da Preisprognosen voneinander differieren können.

Die enPORTAL connect Energiepreisprognose nutzt die aktuellen Börsenpreise und bezieht diese auf das individuelle Verbrauchsprofil Ihres Unternehmens. So wird sichtbar mit welchen Kosten Sie in der Zukunft rechnen müssten, wenn sie jetzt Ihre Energie beschaffen würden. Hierbei werden die Preisaufschläge der Energieversorger mittels einer KI mitberücksichtigt.

Daneben gibt es als Besonderheit sogar noch eine Abnahmespezifische Energiepreisprognose.

Diese Funktion von enPORTAL connect nutzt ebenfalls eine KI-basierte Berechnungsmethode und informiert Sie per E-Mail, wenn ein von Ihnen eingestellter Zielpreiskorridor über- oder unterschritten wird. So können Sie Ihre Energiebeschaffung starten, bevor eine Entwicklung an der Börse enorme Mehrkosten für Ihr Unternehmen mit sich bringen würde- oder um bei fallenden Börsenpreisen von einer Kosteneinsparung zu profitieren. Sie verpassen nie wieder einen Einkaufszeitpunkt.

Die Energiepreisprognose zeigt für alle an der Börse gehandelten Jahre die Werte an.

 

Das sind die Vorteile digitaler Energiepreisprognosen

1. Energiekosten jederzeit im Blick

Mit unserer KI-basierten Energiepreisprognose sehen Sie jeden Tag, was eine taggleiche Ausschreibung für Energiekosten bedeuten würde. Das erleichtert Ihnen die Wirtschaftsplanung und sorgt dafür, dass Sie bereits vor einer Ausschreibung sehen, mit welchen Strom- oder Gaskosten Sie rechnen können. Unsere Prognose kombiniert drei Werte miteinander, vollständig individuell auf Ihre Abnahmestellen bezogen: 1) Individuelle Energiedaten 2) Schluss- Börsenkurspreise vom Vortag 3) Marktüblicher Börsenaufschlag vonseiten der Energielieferanten auf das zugrundeliegende Verbrauchsprofil.

 

2. Bester Einkaufszeitpunkt

Aufgrund der jederzeit vorliegenden, aktuellen Kosten können Sie besser eine Entscheidung für oder gegen den Start einer Ausschreibung vornehmen, weil Sie sehen, wie viel Mehr- oder Minderkosten das bedeutet. Beispiel: Sie sehen, dass ein heutiger Einkauf rund 100.000 Euro an Strom- oder Gaskosten reduzieren würde. Wenn dieser Wert für Sie in Ordnung geht, schreiben Sie aus und fixieren diese Energiepreise für Ihr Unternehmen. Oder Sie sehen, dass ein aktueller Einkauf rund 50.000 Euro Mehrkosten bedeutet und Sie wünschen, dass die Kosten für das Folgejahr gleichbleiben…dann warten Sie ggf. noch ab und beobachten die Börsenentwicklungen weiter. Eine Energiepreisprognose hat das Ziel, Ihre Einkaufsentscheidung zu erleichtern, denn Sie sehen jeden Tag aufs Neue, was Ihnen eine heutige Beschaffung bzw. Ausschreibung für Kosten verursachen würde. Alles basiert auf tatsächlichen Schlusskursen der Börse und mit KI- hinterlegten Aufschlägen vonseiten der Energieversorger.

 

3. Wirtschaftsplanung per Klick

Mit einer digitalen Energiepreisprognose können Sie Wirtschaftsplanungen jederzeit per Klick erstellen und herunterladen. Das ist besonders für regelmäßige Reportings oder zur Kontrolle hilfreich. So sehen Sie und Ihre Geschäftsführer oder Vorgesetzen schnell, wie hoch sich die Energiekosten eventuell belaufen werden. Das spart viele Arbeitsstunden an händischer Auswertung und verschafft Ihnen und Ihrem Unternehmen viel Sicherheit und Kontrolle.

 

Fazit: Vorteilhaft für den Energieeinkauf

Diese drei Vorteile zeigen, wie hilfreiche eine digitale Energiepreisprognose sein kann. Voraussetzung dafür sind digitale Plattformen wie enPORTAL connect, die Ihre gesamten Energiedaten so intelligent mit aktuellen Börsenkursen, Risikoaufschlägen und öffentlichen Werten wie Steuern, Abgaben oder Netzentgelten verknüpfen, damit Sie am Ende die volle Übersicht über Ihre zukünftigen Energiekosten haben.

Bei Fragen oder für weiterführende Informationen melden Sie sich gerne bei uns!

Weitere Nachrichten

25. März 2024

Use Case: Energieverbrauchsdaten digitalisieren – so einfach und schnell geht das!

Der Monat März fokussierte sich thematisch bei uns auf das Thema „Energiedatenmanagement“. Diesmal nehmen wir Sie wieder einmal fiktiv mit an den Schreibtisch einer Energieeinkäuferin. Wir zeigen auf, wie einfach und schnell Energiedaten digitalisiert werden können und welche Schritte dafür notwendig sind, um den Change-Prozess vorzunehmen. Zudem wird Step-by-step erläutert, welche einzelnen Punkte berücksichtigt werden […]

Weiterlesen

18. März 2024

Digitales Energiedaten- management – diese Punkte sollten Sie kennen!

In unserem heutigen Artikel geht es um das Thema Digitales Energiedatenmanagement. Was ist darunter genau zu verstehen und welche Daten lassen sich hier eigentlich verwalten? Dieser Frage gehen wir im Detail nach – plus: Wir erläutern, welche Rolle digitale Verknüpfungen spielen. Wir liefern Ihnen den Status Quo und die aktuellen Möglichkeiten im Markt, zeigen auf, […]

Weiterlesen
Aktuelle Energieverbrauchsdaten – 6 Gründe, warum das so wichtig ist

11. März 2024

Aktuelle Energieverbrauchsdaten – 6 Gründe, warum das so wichtig ist und wie Ihnen das automatisch gelingt!

Für Energieeinkäufer/-innen ist es aufgrund der dynamischen und herausfordernden Entwicklungen der letzten Jahre im Energiemarkt unabdingbar geworden, genau zu wissen, wie viel Strom und Gas das Unternehmen verbraucht und welche Kosten dementsprechend damit verbunden sind. Gleichermaßen wollen Vorgesetzte oder Geschäftsführer/-innen auch zwischendurch einmal wissen, an welchem Standort wieviel Strom oder Gas verbraucht wurde und wo […]

Weiterlesen

Bleiben Sie mit uns in Verbindung und immer auf dem neuesten Stand

Pressekontakt enPORTAL

Sie wünschen Energietrends aus erster Hand? Melden Sie sich bei uns.

Gerne nehmen wir Sie in unseren Presseverteiler auf. Senden Sie uns dazu Ihre Kontaktdaten an presse@enportal.de. Wir liefern Ihnen gerne Informationen zu digitalen Trends, Herausforderungen und Lösungen rund um Einkaufsstrategien, Energiedatenmanagement, Energiepreisprognose, Energiemarktplatz, Energieeinkauf und Energieexpertise.

Pressekontakt enPORTAL

Justine Neumann

Unternehmenskommunikation

040 – 604 29 87-80

presse@enportal.de

Jetzt kontaktieren

Lassen Sie sich persönlich beraten!

Sie haben Fragen? Erfahren Sie mehr über uns und die Vorteile von enPORTAL connect im persönlichen Austausch.

Ihr Ansprechpartner

Norman Lübeck enPORTAL connect

Norman Lübeck

Digitales Vertriebsmanagement

040 - 604 29 87-60 connect@enportal.de

Flexible Terminvereinbarung

Wählen Sie direkt einen freien Termin bei unseren Experten und lassen Sie sich persönlich beraten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Calendly zu laden.

Inhalt laden

EVU enPORTAL connect

Ihr kostenfreier Lieferantenzugang zu enPORTAL connect

Key-Accounter von Energieversorgungsunternehmen können unser enPORTAL kostenfrei nutzen, um an Online-Ausschreibungen für Strom und Gas teilzunehmen. Hier können Sie sich registrieren:

Name

enPORTAL connect buchen

Hier können Sie berechnen, was unser Service kostet und den Vertrag bequem online buchen.

  • Willkommen 1
  • Individuelles Angebot 2
  • Zusammenfassung 3

Buchen Sie jetzt enPORTAL connect für Ihr Unternehmen!

Mit wenigen Klicks können Sie hier Ihr individuelles Preisangebot sichten und den Vertrag mit uns sofort abschließen oder sich diesen per E-Mail zum Unterschreiben zusenden lassen.